Thüringer Tennisverband e.V.
25.09.2018

Thüringer Jugendtennisspieler nehmen am Bundesfinale teil

Vom 23. September 2018 bis zum 26. September 2018 verbringen insgesamt 10 jugendliche Tennisspieler/innen unseres Thüringer Tennis-Verbandes e.V. erlebnisreiche Tage in der Hauptstadt Berlin zum diesjährigen Bundesfinale "Jugend trainiert für Olympia".


Dabei handelt es sich um einen gemeinsam unter dem Dach der Deutschen Schulsportstiftung, der 16 Kultusbehörden aller Länder, des Deutschen Olympischen Sportbundes und der 16 Sportfachverbände organisierten Bundeswettbewerb der Schulen.


In diesem Jahr konnten sich zwei Erfurter Gymnasien - mit einer Mädchenmannschaft das Heinrich-Mann-Gymnasium und mit einer Jungen-Mannschaft die Edith-Stein Schule - im Landesausscheid für das Bundesfinale 2018 qualifizieren.


Der Thüringer Tennis-Verband e.V. wünscht den Mannschaften aus Spielerinnen und Spielern verschiedener Erfurter Tennisvereine viel Erfolg und Spaß.




Informationsvideo JTFO

« weitere aktuelle Meldungen

Tennispoint

Tennispeople