Thüringer Tennisverband e.V.
29.10.2018

DTB-Videomagazin „Tiebreak“: Folge 8 ist online

Hamburg, 26. Oktober 2018 – Folge acht des Videomagazins „Tiebreak“ ist online – wieder einmal mit vielen spannenden Themen aus der Welt des Tennissports. Wir blicken hinter die Kulissen der Athletiktrainerausbildung, begleiten einen Blindentennisworkshop und sprechen mit Werder Bremen- Coach und Tennisfan Florian Kohfeldt über sein liebstes Hobby.

Einmal monatlich gibt die Sendung „Tiebreak – das Videomagazin des DTB“ exklusive Einblicke in die nationale Tennisszene. Im Fokus der neuen Ausgabe stehen folgenden Themen:

  • #UnserTennis zu Besuch bei Florian Kohfeldt: Der Coach des Fußball-Bundesligisten Werder Bremen ist riesiger Tennisfan und behauptet: „Der Fußball kann viel vom Tennis lernen, vor allem wie individuelle Betreuung funktioniert.“ Kohlfeldt selbst steht jede Woche auf dem Court und verfolgt auch die Tour intensiv. Er sagt: „Roger Federer steht für mich sogar noch ein wenig über Lionel Messi und Cristiano Ronaldo. Er ist für mich einer der Sportler überhaupt.“ Das gesamte Interview zum Nachlesen sowie Auszüge in kurzen Videos gibt es unter www.unsertennis.de. Den Blick hinter die Kulissen des Termins zeigen wir bei Tiebreak.

  • Tennis Future Hamburg presented by Tannenhof: In dieser Woche kämpfen in der Hansestadt viele Profis aus der zweiten Reihe, darunter auch einige DTB-Talente, um Weltranglistenpunkte.

  • Athletiktraining ist fester Bestandteil des modernen Tennistrainings. Wir haben die Athletiktrainerausbildung des Deutschen Tennis Bundes an der Ruhr Universität in Bochum begleitet und mit einem der teilnehmenden Trainer gesprochen.

  • Rollstuhltennis hat sich inzwischen als Sportart etabliert, doch wie funktioniert eigentlich Blindentennis? Unser „Tiebreak“-Team hat die Teilnehmer eines Anfänger-Workshops in Köln begleitet und war mit ihnen nicht nur in der Tennishalle, sondern auch im  Hochseilgarten.

  • Hockey-Olympiasieger Moritz Fürste stellt sich in dieser Ausgabe der DTB Dosen-Challenge

 Hier geht es zu Folge 8 von „Tiebreak – das Videomagazin des DTB

Die gesamte Sendung (Laufzeit: 14:35 Min.) sowie alle Einzelbeiträge stehen Medien und Tennisvereinen auf Anfrage zur kostenfreien Online-Einbindung zur Verfügung.

Pressekontakt:

Deutscher Tennis Bund e.V.
Telefon: +49 40 41178-253
Telefax: +49 40 41178-255
E-Mail: presse@tennis.de

« weitere aktuelle Meldungen

Tennispoint

Tennispeople