Thüringer Tennisverband e.V.
11.04.2020

Grußwort zu Ostern des Präsidenten Wulf Danker

Liebe Tennisspielerinnen und Tennisspieler,

das Coronavirus macht uns allen einen gehörigen Strich durch unsere diesjährige Tennisplanung.


Normalerweise würden gerade in dieser Zeit die Plätze auf unseren Anlagen gerichtet bzw. schon die ersten Trainingsmatches auf Asche ausgetragen. Nun ist es anders gekommen und es gilt, mit dieser Situation angemessen umzugehen.


Sie kennen unsere für Thüringen beschlossenen Bestimmungen vom 23.03.2020 (hier auf der Homepage). 

Mit Spannung erwarten wir, welche weiteren Vorgaben die Verwaltung für den Zeitraum ab dem 19. April vorgibt.

Davon wird auch abhängen, ob unsere Hoffnung, ab dem 08.06. wieder in den Wettkampfbetrieb einsteigen zu können, Bestand haben kann oder wir erneut umdenken müssen. Was geschieht z.B., wenn auch die Medenspiele des Sommers komplett abgesagt werden müssen? Hierüber denken wir nach, warten aber zuerst gelassen die kommenden Entwicklungen ab und werden Sie unterrichtet halten.


Jetzt appeliere ich an Sie, die verordneten Abstandsregeln zu beachten und die Hygieneempfehlungen umzusetzen, da dies hoffentlich dazu beitragen wird, dass wir wieder auf den Tennisplatz dürfen!


Nun wünsche ich Ihnen ein frohes Osterfest und bleiben Sie gesund!



W. Danker

Für das Präsidium & die Geschäftsstelle 



« weitere aktuelle Meldungen

Tennispoint

Tennispeople